Energetische Sanierung eines Jugendstilgebäudes in HH-Winterhude

Im Rahmen dieses Modernisierungsprojekts wurde das 5-geschossige Wohn- und Geschäftshaus aus dem Jahre 1908 energetisch optimiert:

Die vorhandenen Fenster inkl. Fensterrahmen und die gläserne Haustür wurden gegen moderne Modelle ersetzt und die Rückfassade mit einem Wärmedämmverbundsystem versehen. Straßseitig wurde zugunsten der an der Vorderfassade vorhandenen Stuckelemente auf eine Dämmung verzichtet. Die oberste Geschossdecke des Objektes wurde gedämmt, der alte Fußbodenaufbau des nicht unterkellerten Hauses entfernt und mit einer neuen Sohle sowie Dämmschicht versehen. Im Erdgeschoss wurde eine Zentralheizung (Fernwärme) errichtet, über die alle Wohnungen zentral versorgt werden.

 

Diese Bereiche könnten Sie auch interessieren:

Projektkennzahlen:

  • Wohn-/Nutzfläche: 924 m²
  • Anzahl der WE: 18
  • Anzahl der GE: 02
  • Baubeginn: Anfang 2010
  • Fertigstellung: Anfang 2011