Sanierung und Erweiterung eines ehemaligen Zunfthauses in HH-Altona

Das um die Jahrhundertwende erbaute ehemalige Zunfthaus wurde im Rahmen dieses Bauvorhabens zu Wohnraum umgenutzt und um zwei zusätzliche Geschosse erweitert. Nach Umbau und Modernisierung stehen im Bestandsgebäude 25 Wohneinheiten mit ca. 54 m² bis 177 m² Wohnfläche sowie 4 Ateliers und 6 Souterrain-Studios zur Verfügung. Durch die zweigeschossige Aufstockung entstanden 8 weitere hochwertige Wohneinheiten mit ca. 126 m² bis 233 m² Wohnfläche, die als Maisonette-Wohnungen ausgebildet sind. Von den 33 hofseitig gelegenen Stellplätzen wurden 5 als Einzelparker und 28 als Doppelparker errichtet.

 

Diese Bereiche könnten Sie auch interessieren:

Projektkennzahlen:

  • Wohn-/Nutzfläche: 3.960m²
  • Anzahl der WE: 33
  • Baubeginn: Sommer 2009
  • Fertigstellung: Frühjahr 2011
  • Partner: Hamburg Team
  • Anteil BWH: 50%